SPENDE STRASSE – RETTE LEBEN

Update posted by Jurg Schudel On Aug 18, 2018

Zeit zum feiern! Pünktlich zur Fiesta wurde Phase 1 der "Strasse ins Paradies" fertiggestellt.

Die Hauptabschnitt der Strasse vom "deutschen" (Süd-) Tor zum Basketballplatz wurde gestern, 17. August, fertig gebaut.

Die Kosten für diese ca. 100 Meter betrugen ziemlich genau 1'000 Peso (PHP) pro Meter, also ca. PHP 100'000 oder CHF 2'000.

Dieses Wochenende ist Fiesta (ähnlich der Chilbi / Kirmess).

Im September wird Phase 2 beginnen. Diese wird nochmals Kosten im selben Rahmen verursachen.

Spenden sind immer noch gerne willkommen.

Add a Comment

Update posted by Jurg Schudel On Aug 13, 2018

Nachdem die erste Ladung Materialien für ca. 30 Meter Strasse ausreichten, kauften wir in einem 2. Schub die alles Material für die restlichen 70 Meter der "Hauptstrasse".

An der Strasse wurde am vergangenen Wochenende wieder fleissig weiter gebaut. Nun fehlen noch 24 Meter. Diese werden am nächsten Wochenende fertig gestellt.

Die "Hauptstrasse" vom südlichen Tor (genannt "German Gate" = "deutsches Tor" oder in gut SH-Deutsch "Schwabentor", weil das benachbarte Haus ursprünglich einem Deutschen gehörte) bis zum Basketballplatz misst ca. 100 Meter und wird ziemlich genau 100'000 Pesos (PHP) in Materialien kosten. Somit kostet ein Laufmeter Strasse ca. PHP 1000 oder CHF 20. Der BEtonbelag ist 2.5 Meter breit und 10 cm dick.


Add a Comment

Update posted by Jurg Schudel On Aug 05, 2018

Heute Sonntag, 5. August 2018, wurden die ersten 50 Meter des ersten 100 Meter langen Stückes zwischen dem Südtor und dem Basketballplatz betoniert.

Am Freitag waren wir Material (Zement, Sand, Kies, Armierungseisen, Schalholz) einkaufen, welches am Samstag geliefert wurde. Der Bau erfolgt in Freiwilligenarbeit der Anwohner, wobei die Gemeinde das Werkzeug sowie den (handbetriebenen) Betonmischer zur Verfügung stellt.

Die Strasse nimmt Gestalt an und es sieht doch schon ganz gut aus!







Add a Comment

Update posted by Jurg Schudel On Jul 25, 2018

Ein erster Schritt wurde erfolgreich erreicht. Die Rohre für die Kanalisation wurden an zwei Stellen installiert.

Die Arbeit erfolgt als Freiwilligenarbeit der Anwohner.

Ich werde mich jetzt um Zement kümmern und die Projektleiter von "New Paradise" werden sich um Kies/Sand kümmern. Ausserdem werden sie Holz besorgen, um zu schalen.

Diese Bilder sind von heute, 25. Juli.




Add a Comment

Update posted by Jurg Schudel On Apr 21, 2018

Heute Samstag, 21. April, hatten ein Teil unseres Teams ein produktives Meeting mit dem Präsident der Siedlung "New Paradise", Mr. Jun. Der Fokus liegt momentan am Wiederaufbau der Gebäude, damit die Leute wieder ein Dach über dem Kopf haben. Die Vorbereitungen für den Strassenbau sind leider noch nicht so weit fortgeschritten, dass die Strasse betoniert werden könnte. Das Strassenbett muss zuerst noch gelegt werden, resp. die Strasse geebnet werden.

Neu planen wir, den ersten Teil der Strasse, die Hauptzugangsstrasse zwischen dem südlichen Tor und dem Basketballplatz Ende May zu bauen. Dies gibt uns zusätzliche Zeit, uns auf den Bau vorzubereiten.

Wir sind momentan dabei, verschiedene Lieferanten für die Baumaterialien (Zement, Sand, Kies) zu prüfen.


Hier sind einige Bilder vom 9. April:

Das Südtor muss vergrössert werden.




Bilder vom 21. April.

So ist der momentane Zustand der zukünftigen Strasse:

Add a Comment

photo

Monica Lopes

Backed with CHF5.00 On Apr 09, 2018

photo

Anonymous

Backed with CHF500.00 On Apr 04, 2018

Add a Comment

photo

Jurg Schudel

Campaign Owner

send a message

photo

Monica Lopes

Following Since Apr 09, 2018

photo

Marco Fontana

Following Since Apr 04, 2018

Not Ready to Donate?

Did you know a 10 second Facebook share raises an average of CHF25?

Share on