A very urgent appeal for medical treatment of 15 cats in critical condition.

Update posted by Antiope Tsaka On May 26, 2020

Ein Hilferuf für die ärztliche Behandlung von 15 Katzen in kritischem Zustand.

Gournas, Chrysouli, Stachtoula, Lefki, Roubinos, Madalena, Loukoumas, Hiona, Paramythaki, Revithoulis, Romeo, Asproula, Perdikaki, Tiger, Valsamenios brauchen Euch so sehr - mehr denn je!

Lasst sie nicht allein!

Mein Name is Antiope (Nagia) Tsaka und ich wohne in Patras, #Griechenland. Die letzten 20 Jahre kümmere ich mich um mehr als 60 Katzen täglich. Mit sehr viel Mühe, absolut dem Ziel gewidmet, habe ich immer wieder mit großen #Herausforderungen und Schwierigkeiten, welche meine Kräfte überschreiten, gekämpft, diesen 60 Katzen eine Obhut anzubieten.

Ungefähr zwanzig (20) Katzen wohnen im Haus, da diese mehr Pflege als die anderen brauchen. Die andere vierzig (40) wohnen in meinem Garten. Im Laufe der Zeit haben Leute ihre Katzen und Katzenbabies in meinem Garten abgesetzt. Trotz Schwierigkeiten habe ich sie aufgenommen genau wie ich nie ein Tier im Stich gelassen habe.

Diese Katzen haben außer ihren täglichen Bedürfnissen auch wie jedes Wesen auf diesem Planeten Gesundheitsprobleme. Diese Gesundheitsprobleme sind mit den früheren schwierigen Zeiten in ihren Leben, ihrem Alter oder dem genetischen Erbe verbunden bevor sie in meine Pflege kamen. Die meisten dieser Probleme sind in den Bereichen Harnweg, Magen-Darm, Immunsystem, Hautkrebs, Blut, Mund und Zähne. Ich habe mich selbst um diese Themen und Kastration gekümmert - manchmal mit der höflichen Hilfe von netten Leuten.

Eine vertrauenswürdige Tierklinik in der Nähe hat immer wieder die Katzen behandelt und das mehrmals auf Kredit. Vor ungefähr eine Woche hat diese Klinik akzeptiert, als Notfall 3 Katzen aufzunehmen.

Diese Katzen Gournas, Chrysouli, Stachtoula sind nun in post-OP #Behandlung.

Stachtoula’s Zustand war dramatisch, da sie große Atembeschwerden hatte. Die Befunde haben die Tierärzte so sehr schockiert, dass sie vor der OP ein Foto gemacht haben. Außer allen Zähnen, die alle entfernt wurden, und den schwer erkrankten Gaumen, leidete die arme Katze an erheblicher Hyperplasie, die sich bis zu ihrem Kehlkopf ausbreitete. Die Tierarzt- Leistungen sind: Zahnentfernung 200€, kompletter Bluttest inkl. Chemie 60€, 35€ für ansteckende Krankheiten-Test wird noch erwartet, Post OP Behandlung bisher 15€, subkutane Gabe von Medikamenten 10€.

Chrysouli‘s Zustand war auch dramatisch. Alle ihre Zähne waren verrottet. Der Tierarzt hat mir gesagt, dass ihr linker Eckzahn so voll mit Eiter und Blut war, dass diese aus ihrer Nase rauskamen. Tierarzt Leistungen sind: Zahnentfernung 150€, kompletter Bluttest inkl. Chemie 60€, Ultraschall 40€. Urintest 10€, subkutane Gabe von Medikamenten 10€, Post OP Behandlung bisher10€.

Gournas wurden alle seine Zähne entfernt. In manchen davon waren nur die Wurzeln geblieben und besonders schwer zu entfernen. Tierarzt Leistungen sind: Zahnentfernung 200€, kompletter Bluttest inkl. Chemie 60€, ansteckende Krankheiten-Test 35€, subkutane Gabe von Medikamenten 20€, Post OP Behandlung bisher 30€.

Die Gesamtkosten die o.g. Behandlungen von diesen drei Katzen sind 955€.

Leider ist es ohne die Bezahlung von diesem Betrag nicht möglich die anderen 12 Katzen, die auch medizinische #Versorgung dringend brauchen, zur Tierarzt Klinik zu bringen. Drei davon verweigern #Nahrung und von einer weiteren ist das Gesicht geschwollen und sie verweigert ebenfalls Nahrung (Lefki, Roubinos, Hiona, Paramythaki). Und so sind die vier eigentlich verurteilt zu einem langsamen und quälenden Hunger-Tod.

Wenn ich sie anschaue in welchem großen Elend wegen dieser furchtbaren Schmerzen sie sind, es zerbricht mir das #Herz. Ich weiß ehrlich nicht wie ich das ohne Eure Hilfe schaffen kann.

Mein Hilferuf und Bitte um Eure Güte erreicht Euch, um die absolute Basis der kritischen Gesundheitsbedürfnisse von 15 Katzen zu unterstützen. Dies ist fokussiert hauptsächlich auf das Thema Mund und Zahnmedizin, d.h. schmerzende Gaumen und verrottete Zähne. (Wie schon erwähnt, 3 davon sind behandelt aber die Tierarzt-Leistungen sind nicht bezahlt). Die Schmerzen halten die Katzen von der Futtereinnahme ab und machen sie jeden Tag schwächer und magerer. Sie würden gerne so viel wie eine Katze ohne Zahnbeschwerden fressen und das Leben genießen, aber diese Zahnschmerzen lassen sie nicht.

Eine Zahnbehandlung benötigt - wegen der Betäubung - einen kompletten Bluttest um den Gesundheitszustand zu beurteilen. Die Zahnentfernung kostet 150€, ein kompletter Bluttest 95€, post-operative Behandlung Minimum 10€, und subkutane Gabe von Medikamenten 10€ pro Katze.

Das heißt, das Minimum der erwarteten Kosten pro Katze ist 265€.

Das ist eine Summe von 4135€ - ein Betrag, den ich leider allein nicht leisten kann.

Die Katzen brauchen dringend EURE Hilfe!!!

Erinnert Ihr Euch an das letzte Mal, als Ihr Zahnschmerzen hattet. Wie schlimm das war. Wie erleichtert und froh Ihr wart nachdem Ihr von den furchtbaren Zahnschmerzen befreit wart.

Bitte dreht den Katzen nicht den Rücken zu. Lasst sie nicht an Schmerzen leiden.

Ihre Leben sind in Euren Händen. Diese schrecklichen Zahnschmerzen lässt sie unterernährt was ihre Eisen im Blut senkt und den Puls erhöht. Hier geht es also um eine lebensbedrohliche und zeitkritische Situation.

Ich frage nach Ihrer Barmherzigkeit und Gnade, nach Spenden für 15 Katzen in Not.

Mein Hilferuf kommt zu Euch da ich schon alle möglichen und unmöglichen Wege und Mittel ausgeschöpft habe.

Gebt den Katzen eine Chance, ihre Leben zurück zu gewinnen. Ihr seid ihre letzte Rettung zu einem schmerzfreien Leben.

Lasst sie bitte nicht allein und helft mit Euren Spenden.

Egal wie viel, jede Hilfe ist von großer Bedeutung.

Spenden fangen bei 1€ an.

Lasst uns alle zusammen diese Katzen umarmen.

Wir können das! Zusammen!

Hier könnt Ihr mein Facebook Profil besuchen, um mehr Katzenbilder zu sehen:

https://www.facebook.com/nagia.nagia.3

photo

Gelia Harde

Backed with €15.00 On May 25, 2020

photo

Anonymous

Backed with €25.00 On May 24, 2020

photo

Antiope Tsaka

flag Patras, gr

send a message

My name is Antiope (Nagia) Tsaka, and I live in Patras, #Greece. The past 20 years, I have been taking care of more than 60 cats on a daily basis.

No Followers Just Yet...

Create Support Campaign

Not Ready to Donate?

Did you know a 10 second Facebook share raises an average of €25?

Share on